Auswahl

accordion menu jquery

Veranstaltungen

Keine Termine

Kalender

Mai 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Home

Maifeier 2018

Maifeierlichkeiten 2018

Früh morgens trafen sich die Helferinnen und Helfer der Feuerwehr Holzhausen um für das alljährliche Maifest alles herzurichten. Das Wetter war leider noch nicht so gut, als sich die ersten Gäste zum Gottesdienst um 11h in das Feuerwehrhaus eingefunden haben. Der Gottesdienst wurde von Lektor Baum aus Kassel ganz im Sinne der Freuden und Feierlichkeiten gehalten. Als dieser dann beendet war, begrüßte Bürgermeister Jörg Schützeberg und Ortsvorsteher Theo Leimbach die Gäste und beide bedankten sich für die Ausrichtung der Maifeier bei der Feuerwehr Holzhausen. Der 1. Vorsitzende Martin Trott begrüßte ebenfalls die Gäste und hatte für die aktiven Feuerwehrkameradinnen und Kameraden noch eine Überraschung im Gepäck. Durch den Verein wurden Softshelljacken beschafft, die in diesem Rahmen durch ihn und der stellv. Vorsitzenden Nina Bredemeier ausgegeben wurden. Im Anschluss wurde noch ein Beitrag über die Aktionen der Feuerwehr Holzhausen und die Einsätze der vergangenen Jahre durch Heiko Reuse in Ton und Bild zusammengeschnitten, gezeigt. Damit waren die 31. Maifeierlichkeiten der Feuerwehr Holzhausen eröffnet.

Fast pünktlich klarte das Wetter auf und die Sonne kam zum Vorschein, sodass wieder reichliche Wandergruppen und Gäste eintrafen, die die Feierlichkeiten unterstützen. Um 13 Uhr fand eine Übung der Jugendfeuerwehr statt. Es wurde ein Löschangriff demonstriert, der wieder mit Bravur abgeleistet wurde. Ab 14 Uhr wurden wir musikalisch durch die Trendelburger Musikanten begleitet, die ordentlich einheizten und mit ihren Klängen an unsere leider mangels Nachwuchs aufgelösten „Lustigen Dorfmusikanten“ erinnerten. Einem ehemaligen Mitglied unserer Lustigen Dorfmusikanten juckte es so sehr, dass er glatt zur Trompete griff und bei den Trendelburger Musikanten mit einstimmte. Insgesamt fanden die Musikanten starken Zuspruch und spielten so einiges aus ihrem Repertoire und blieben auch nach ihrem Auftritt noch einige Stunden unsere Gäste. Vielen Dank hierfür.

Nach dem musikalischen Genuss kam auch der Gaumenschmaus nicht zu kurz. Neben dem reichhaltigem Kuchenbuffet, Bratwurst und Pommes wurde auch wieder eine Gyrospfanne angeboten, die reißenden Absatz fand.

Auch die Kleinsten hatten ihren Spaß auf der Hüpfburg oder beim Kinderschminken und die Großen waren mit Gesprächen und Geselligkeit beschäftigt. Erst gegen Abend fand ein wirklich rundum schönes Fest langsam seinen Ausklang.

Wenn Sie zu Gast bei uns waren und es Ihnen gefallen hat, sagen Sie es ruhig weiter. Wenn Sie den Bericht lesen und nächstes Jahr zum 1. Mai noch nichts geplant haben, schauen Sie ruhig vorbei. Wir freuen uns schon wieder auf das nächste Jahr Sie und weitere Gäste bei uns begrüßen zu dürfen. Auf das unsere Tradition weiterhin Bestand hat. Bis dahin bleibt noch der Dank an alle aktiven Kameradinnen und Kameraden, denn ohne die fleißigen Hände ist ein Fest in dieser Größenordnung nicht zu stemmen. Danke auch an die Kuchenbäckerinnen, den passiven Helfern – egal ob beim Aufbau, hinter der Theke, dem Grillstand, beim Kuchenverkauf, Kinderschminken oder beim Abbau. 

Pressewartin Daniela Reuse

 

Willkommen

 

 

Herzlich Willkommen auf der neuen Internetpräsenz der

Freiwilligen Feuerwehr-Holzhausen/Rhw

...

 

Werbeaktion beim Sommerfest der Kita "Kleine Immen"

Kinder- und Jugendfeuerwehr der Stadt Immenhausen bei dem Sommerfest der Kita „Kleine Immen“

Auch am Samstag, 25.05.2019 war die Kinder- und Jugendfeuerwehr der Stadt Immenhausen mit dem Tragkraftspritzenfahrzeug Wasser der Feuerwehr Holzhausen, einem Jugendwart der Jugendfeuerwehr und einer Betreuerin der Kinderfeuerwehr auf dem Sommerfest der Kita „Kleine Immen“ präsent. Fast magnetisch angezogen wurden die Kinder durch das rote Auto mit den blauen Lichtern. Beworben wurde die Arbeit in der Kinder- und Jugendfeuerwehren der Stadt Immenhausen. Außerdem wurde auf den Schnuppertag – speziell für die Kinder und Jugendlichen im Alter von 6 – 17 Jahren, der am

28.06.2019 von 16h – 19h am Feuerwehrhaus Holzhausen

stattfindet, hingewiesen.

Erfolgreiche Teilnahme an der Leistungsspange

Am 23.09.2018 war für 12 Jugendliche der Jugendfeuerwehren Immenhausen, Holzhausen und Mariendorf ein großer Tag, denn es stand die Abnahme der Leistungsspange in Hofgeismar an. Bei der Leistungsspange handelt es sich um die höchste Auszeichnung, die innerhalb der Jugendfeuerwehr vergeben wird.

In einer Gruppe mit 10 Jugendlichen aus allen drei Immenhäuser Ortsteilen, sowie einer gemischten Gruppe mit Teilnehmern aus Hofgeismar, Obermeiser und  2 Jugendlichen aus Immenhausen und Holzhausen wurden dann die praktischen und theoretischen Prüfungsaufgaben angegangen.

Am Ende war schließlich die Freude groß, denn alle Teilnehmer bestanden die verschiedenen Prüfungen und konnten die Leistungsspange in Empfang nehmen.

 

Die Teilnehmer der Jugendfeuerwehren  aus den drei Ortsteilen hatten seit Anfang August zweimal pro Woche jeweils zwei Stunden für die Abnahme trainiert. Somit ein toller Erfolg für die Jugendlichen und ihre Betreuerinnen und Betreuer.

Auch von dieser Stelle aus ganz herzlichen Glückwusch an alle Beteiligten. Euer Engagement kann gar nicht  hoch genug gewürdigt werden, denn nur so ist der Nachwuchs für die Einsatzabteilungen sichergestellt.

 

 FF Immenhausen, Pressewart

Bilder

Besucher

Heute 40

Gestern 53

Woche 194

Monat 1552

Insgesamt 33604

Aktuell sind 10 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Wetter

Bewölkt

-4°C

Immenhausen

Bewölkt

Feuchtigkeit: 80%

Wind: 25.75 km/h

  • 03 Jan 2019

    Teilweise bewölkt 0°C -4°C

  • 04 Jan 2019

    Bewölkt 0°C -6°C

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.