Auswahl

accordion menu jquery

Veranstaltungen

Keine Termine

Kalender

August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Home

Familienfest der Aktiven aller drei Wehren

Familienfest der Aktiven aller Feuerwehren der Stadt Immenhausen

Am 01. September 2018 wurde durch Stadtbrandinspektor Marc Schäfer und seiner Stellvertreterin Petra Reubert ein Familienfest ins Leben gerufen. So konnten ab 16:00 Uhr zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehren Immenhausen, Holzhausen und Mariendorf mit Kind und Kegel in der Freizeitanlage „Glück-Auf“, herzlich begrüßt werden. Ein besonderer Willkommensgruß ging an Herrn Karl Humburg, ehemaliger aktiver Feuerwehrkamerad und Gründungsmitglied der Freiwilligen Feuerwehr Immenhausen.

Ziel und Zweck des Treffens ist, dass sich auch mal die Feuerwehrkameradinnen und Kameraden, wie auch die Begleitpersonen in einem anderen Rahmen kennenlernen und „beschnuppern“ können. Bei sehr gutem Wetter und Spiel und Spaß für die Kinder, durfte auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen. Es wurden selbst zubereitete Salate verzehrt und gegen Abend wurde der Grill angeschmissen. Bei einem Lagerfeuer, Marshmallow und Stockbrot fand das gesellige Beisammensein erst weit nach Mitternacht einen Ausklang.

Es waren sich alle einig, dass ein solches Treffen – mal fern ab von Einsätzen und Feuerwehrhäusern – allen Einsatzkräften gutgetan hat und sich so die Kameradschaft intensivieren kann. Im nächsten Jahr soll es eine Wiederholung auf der Freizeitanlage Immenhausen oder Mariendorf geben.

 

Pressewartin der Feuerwehr Holzhausen Daniela Reuse

Übergabe THL-Bekleidung

Neue leichte Einsatzbekleidung für die Feuerwehren der Stadt Immenhausen

Die Mitglieder des Magistrats der Stadt Immenhausen haben in der Sitzung am 21.02.2018 die Anschaffung der leichten Einsatzbekleidung für die Feuerwehren der Stadt Immenhausen beschlossen. So wurde der Startschuss und damit die Freigabe erteilt, für die mittlerweile in die Jahre gekommene leichte Einsatzbekleidung einen Ersatz zu beschaffen. Insgesamt 69 Anzüge im Wert von ca. 22.231,28 € wurden am Freitag, 31.08.2018 symbolisch von der Ersten Stadträtin Ute Krug an den Stadtbrandinspektor Marc Schäfer „überreicht“. Der Großteil der Einsatzabteilung der Feuerwehren der Stadt Immenhausen waren versammelt und konnten die Leichte Einsatzbekleidung in Empfang nehmen.

Bei der kurzen Ansprache durch den Stadtbrandinspektor Marc Schäfer wurde nochmals erläutert, dass die Bekleidung zur technischen Hilfeleistung und zur Brandbekämpfung im Freien z.B. bei Waldbränden eingesetzt werden soll. Dass Waldbrände auch in unserer Gegend nicht unwahrscheinlich sind, hat der letzte und diesjährige Sommer – nicht nur bei uns, sondern landesübergreifend – gezeigt. Umso wichtiger ist es auch hier richtig ausgerüstet zu sein. Bei hohen sommerlichen Temperaturen mit der Brandschutzbekleidung, die im Innenangriff zum Einsatz kommt, macht es sicher keinen Sinn, bsp. einen Waldbrand zu löschen. Durch die Anstrengung wird nicht nur die Einsatzzeit der Feuerwehrleute verkürzt, sondern es kann auch ein Hitzestau und damit verbundene gesundheitliche Probleme entstehen.

SBI Marc Schäfer bedankte sich stellvertretend bei der Ersten Stadträtin Ute Krug für die bereitgestellten Mittel. Nach der kurzen Ansprache wurde die leichte Einsatzbekleidung an die Kameradinnen und Kameraden übergeben und es wurde ein Foto gemacht, das sich sehen lassen kann.

Streckendurchgang CZF

Streckendurchgang in Clausthal-Zellerfeld

Am Samstag, den 02.06.2018 brachen in aller Frühe einige Atemschutzgeräteträger/innen der Feuerwehr Holzhausen und Immenhausen auf, um den jährlich erforderlichen Leistungsnachweis durchzuführen. Von der Feuerwehr Hann Münden war ebenfalls noch ein Kamerad dabei und so ging es mit 2 Kleinbussen nach Clausthal-Zellerfeld in den Harz zur Berufsgenossenschaft Rohstoffe und Chemische Industrie (kurz BG RCI), ehemals Grubenrettungsstelle. Bereits im vergangenen Jahr waren wir mit einigen Kameradinnen und Kameraden ebenfalls zum Streckendurchgang dort.

Kaum angekommen, ging es auch schon los. Mit schwerem Atemschutz ausgerüstet teilten wir uns in Dreier-Trupps auf und haben die sehr anspruchsvolle und total vernebelte Strecke erkundet und bezwungen. So ging es im Kriechgang schräg bergauf, bergab, über Leitern, durch Röhren, über Ebenen, so dass einige Male vielleicht auch der innere Schweinehund bekämpft und überwunden werden musste, da man an seine eigene Grenze kam. Nachdem alle den Streckendurchgang durchgeschwitzt und die im Anschluss erfrischende Dusche hinter sich hatten, fuhren wir wieder gen Heimat.

Bis zum nächsten Jahr...

-Pressewartin Daniela Reuse-

Maifeier 2018

Maifeierlichkeiten 2018

Früh morgens trafen sich die Helferinnen und Helfer der Feuerwehr Holzhausen um für das alljährliche Maifest alles herzurichten. Das Wetter war leider noch nicht so gut, als sich die ersten Gäste zum Gottesdienst um 11h in das Feuerwehrhaus eingefunden haben. Der Gottesdienst wurde von Lektor Baum aus Kassel ganz im Sinne der Freuden und Feierlichkeiten gehalten. Als dieser dann beendet war, begrüßte Bürgermeister Jörg Schützeberg und Ortsvorsteher Theo Leimbach die Gäste und beide bedankten sich für die Ausrichtung der Maifeier bei der Feuerwehr Holzhausen. Der 1. Vorsitzende Martin Trott begrüßte ebenfalls die Gäste und hatte für die aktiven Feuerwehrkameradinnen und Kameraden noch eine Überraschung im Gepäck. Durch den Verein wurden Softshelljacken beschafft, die in diesem Rahmen durch ihn und der stellv. Vorsitzenden Nina Bredemeier ausgegeben wurden. Im Anschluss wurde noch ein Beitrag über die Aktionen der Feuerwehr Holzhausen und die Einsätze der vergangenen Jahre durch Heiko Reuse in Ton und Bild zusammengeschnitten, gezeigt. Damit waren die 31. Maifeierlichkeiten der Feuerwehr Holzhausen eröffnet.

Fast pünktlich klarte das Wetter auf und die Sonne kam zum Vorschein, sodass wieder reichliche Wandergruppen und Gäste eintrafen, die die Feierlichkeiten unterstützen. Um 13 Uhr fand eine Übung der Jugendfeuerwehr statt. Es wurde ein Löschangriff demonstriert, der wieder mit Bravur abgeleistet wurde. Ab 14 Uhr wurden wir musikalisch durch die Trendelburger Musikanten begleitet, die ordentlich einheizten und mit ihren Klängen an unsere leider mangels Nachwuchs aufgelösten „Lustigen Dorfmusikanten“ erinnerten. Einem ehemaligen Mitglied unserer Lustigen Dorfmusikanten juckte es so sehr, dass er glatt zur Trompete griff und bei den Trendelburger Musikanten mit einstimmte. Insgesamt fanden die Musikanten starken Zuspruch und spielten so einiges aus ihrem Repertoire und blieben auch nach ihrem Auftritt noch einige Stunden unsere Gäste. Vielen Dank hierfür.

Nach dem musikalischen Genuss kam auch der Gaumenschmaus nicht zu kurz. Neben dem reichhaltigem Kuchenbuffet, Bratwurst und Pommes wurde auch wieder eine Gyrospfanne angeboten, die reißenden Absatz fand.

Auch die Kleinsten hatten ihren Spaß auf der Hüpfburg oder beim Kinderschminken und die Großen waren mit Gesprächen und Geselligkeit beschäftigt. Erst gegen Abend fand ein wirklich rundum schönes Fest langsam seinen Ausklang.

Wenn Sie zu Gast bei uns waren und es Ihnen gefallen hat, sagen Sie es ruhig weiter. Wenn Sie den Bericht lesen und nächstes Jahr zum 1. Mai noch nichts geplant haben, schauen Sie ruhig vorbei. Wir freuen uns schon wieder auf das nächste Jahr Sie und weitere Gäste bei uns begrüßen zu dürfen. Auf das unsere Tradition weiterhin Bestand hat. Bis dahin bleibt noch der Dank an alle aktiven Kameradinnen und Kameraden, denn ohne die fleißigen Hände ist ein Fest in dieser Größenordnung nicht zu stemmen. Danke auch an die Kuchenbäckerinnen, den passiven Helfern – egal ob beim Aufbau, hinter der Theke, dem Grillstand, beim Kuchenverkauf, Kinderschminken oder beim Abbau. 

Pressewartin Daniela Reuse

 

Bilder

Besucher

Heute 14

Gestern 27

Woche 111

Monat 492

Insgesamt 24628

Aktuell sind 36 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Wetter

Bewölkt

-4°C

Immenhausen

Bewölkt

Feuchtigkeit: 80%

Wind: 25.75 km/h

  • 03 Jan 2019

    Teilweise bewölkt 0°C -4°C

  • 04 Jan 2019

    Bewölkt 0°C -6°C

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok