Kinderfeuerwehr

Überörtliche Tatzenabnahme

Tatze 4 – Der große Tag für unsere Kleinen

Am Samstag, 24.11.2018 fand die überörtliche und erstmalige Tatzenabnahme der Kinderfeuerwehren des Altkreises Hofgeismar im Feuerwehrhaus Immenhausen statt. Die sogenannte Tatzenabnahme ist von Tatze 1 – 4 gegliedert und ist eine Prüfung über das Feuerwehrwissen – je nach Alter gegliedert und angepasst. Tatze 1-3 wird in jeder Feuerwehr direkt abgenommen und Tatze 4 wird überörtlich geprüft. Mitmachen können alle Kinder im Alter von 9-10 Jahren, die natürlich einer Kinderfeuerwehr angehören müssen. Sichtlich aufgeregt, aber mit Bravour haben unsere 6 „Großen“ gemeinsam mit Kindern der Feuerwehr aus Ehrsten und Schachten die Prüfungsaufgaben gemeistert. Wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern, die uns mit Kuchen, Betreuung der Stände und Abnahme der Prüfungen oder mit sonstiger Hilfe unterstützt haben.

Alle teilnehmenden Kinder konnten das Feuerwehrhaus Immenhausen stolz mit der Urkunde und einem Tatze-Pin freudestrahlend verlassen und sind somit bereit für die Übernahme in die Jugendfeuerwehr. Ab dem 10. Lebensjahr wartet die Jugendfeuerwehr mit weiteren spannenden Aufgaben, denn hier kann das Gelernte richtig angewandt werden und die Kinder dürfen endlich einige Gerätschaften bedienen.

Wir bedanken uns bei unseren Tatzenkindern und gratulieren auf diesem Weg nochmals ganz doll für die großartige Leistung, auf die wir mächtig stolz sind.

Anja, Daniela und Susan

 

Pressewartin Daniela Reuse

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok