Einsatzabteilung

Streckendurchgang CZF

Streckendurchgang in Clausthal-Zellerfeld

Am Samstag, den 02.06.2018 brachen in aller Frühe einige Atemschutzgeräteträger/innen der Feuerwehr Holzhausen und Immenhausen auf, um den jährlich erforderlichen Leistungsnachweis durchzuführen. Von der Feuerwehr Hann Münden war ebenfalls noch ein Kamerad dabei und so ging es mit 2 Kleinbussen nach Clausthal-Zellerfeld in den Harz zur Berufsgenossenschaft Rohstoffe und Chemische Industrie (kurz BG RCI), ehemals Grubenrettungsstelle. Bereits im vergangenen Jahr waren wir mit einigen Kameradinnen und Kameraden ebenfalls zum Streckendurchgang dort.

Kaum angekommen, ging es auch schon los. Mit schwerem Atemschutz ausgerüstet teilten wir uns in Dreier-Trupps auf und haben die sehr anspruchsvolle und total vernebelte Strecke erkundet und bezwungen. So ging es im Kriechgang schräg bergauf, bergab, über Leitern, durch Röhren, über Ebenen, so dass einige Male vielleicht auch der innere Schweinehund bekämpft und überwunden werden musste, da man an seine eigene Grenze kam. Nachdem alle den Streckendurchgang durchgeschwitzt und die im Anschluss erfrischende Dusche hinter sich hatten, fuhren wir wieder gen Heimat.

Bis zum nächsten Jahr...

-Pressewartin Daniela Reuse-

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.